Hygienekonzepte für die Saison 20/21

Hier können Sie unsere Hygienekonzepte herunterladen.

Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Wir lieben Handball

Aktuelle Beiträge

Weibl. B: HG Naila – SG Schönwald/Hochfranken 21:9 (10:4)

erfekter Start nach langer Pause

Nach langer Corona Zwangspause durften die Mädels endlich wieder Wettkampfspiele bestreiten. Einige waren vor dem Spiel sogar aufgeregt 😊 Aber Handball verlernt man so schnell nicht. Das konnte die HGN den Zuschauern am vergangenen Sonntag auch beweisen.
An einer neuen Abwehrformation hatte man in den vergangenen Wochen trainiert um diese gleich im ersten Spiel umzusetzen. Dies klappte auch sehr gut. Den Gästen wurde kaum Handlungsspielraum gelassen.
Mit zwei von drei gehaltenen Strafwürfen war die Torhüterin Maria Martin ein solider Halt hinter den Abwehrreihen. In der zweiten Hälfte wurde dann mehr ballorientiert verteidigt, wodurch Meryem Ekin ein paar Bälle abfangen und im Gegenstoß verwerten konnte.
Auch im Angriff hat Naila was getan. Mit vielen Kreuzbewegungen ebneten sich die Spielerinnen den Weg zum Tor. Hier fehlte z.T. noch das letzte Quäntchen in der Chancenverwertung doch das Zusammenspiel stand hier im Vordergrund.

Martin – Rauh, Rohde (4), Franz (1), Schaller, Ekin (7), Tautenhahn Rahel (6/2), Brett (2), Kießling (1)

Handball Saisonstart 2021/2022:

An diesem Wochenende startet auch die HGN mit den ersten Handball-Teams wieder in den Spielbetrieb. Alle Beteiligte hoffen natürlich, dass es diesmal nicht wieder zu einem Abbruch kommt, wie in der Vorsaison.

Die einzelnen Mannschaften müssen sicher erst wieder ihren Rhythmus finden. Das betrifft sowohl das Training, als auch die Spiele, da rund 1,5 Jahre kein geregelter Betrieb stattfinden konnte. Vor allem das Training und die Inhalte müssen für die Kinder und Jugendlichen noch entsprechend angepasst und dosiert werden. Es wird sich in den ersten Spielen zeigen, wie weit die einzelnen Teams schon wieder in ihrer Entwicklung sind.

Den Anfang macht heute die weibliche C-Jugend in der Bezirksliga Nord mit einem schweren Auswärtsspiel beim TV Oberwallenstadt in Lichtenfels. Die junge Mannschaft von Veronica Lommer muss erstmals in der höheren Altersstufe antreten. Das bedeutet, dass auch ältere Gegenspielerinnen mit mehr Erfahrung auf die Nailaer Mädels zukommen werden. Die Hinrunde wird man sicherlich brauchen, um sich an das veränderte Niveau zu gewöhnen. Aber die Truppe inkl. Coach ist hochmotiviert und hat in den vergangenen Wochen schon fleißig trainiert. Bei einem hochkarätig besetzten Vorbereitungsturnier in Saalfeld gab es schon gute Ansätze. Diesen langfristigen Entwicklungsprozess gilt es geduldig fortzuführen und den Kindern die Zeit dafür zu geben. Wir sind auf die nächsten Jahre gespannt und voller Zuversicht, egal wie die nächsten Spiele ausgehen.

Besonders erfreut und stolz sind wir auch, dass die HGN eine männliche D-Jugend ins Rennen schicken kann. Großer Dank an dieser Stelle insbesondere an Heidrun Seidel und Nadine Vogt für die Arbeit im Kinderhandball, die die Kinder auf diesen Tag in den letzten Jahren vorbereitet und geformt haben. Die Mannschaft wird jetzt von Matthias Wolfrum trainiert und nimmt erstmals an einem Punktspielbetrieb teil. Bisher haben die Kinder in der E-Jugend noch gemischt und nur in Spielfesten, ohne offizielle Ergebnisse, gespielt. Neben dem gesteigerten Trainingsumfang, werden gerade die regelmäßigen Wettspiele eine Umstellung für das neu formierte Team werden. Aber die Kinder freuen sich sehr auf diese Aufgaben. Los geht es gleich mit einem Vergleich am morgigen Sonntag um 15.15 Uhr gegen den TSV Hof 1861. Wir sind gespannt, wie sich die Jungs in den nächsten Wochen schlagen werden und wünschen viel Freude.

Den Abschluß am Auftaktwochenende macht die weibliche B-Jugend von Martina Biegler am Feiertag um 16.00 Uhr in der heimischen Frankenhalle.
Gegner in der Bezirksoberliga Nord ist die SG Schönwald / Hochfranken. Das Nailaer Team ist auf dem Papier stark besetzt und rechnet sich sicher Chancen aus in der Liga vorne mitzuspielen. Auch wenn die Mädels dem jüngeren Jahrgang angehören, sollte durch die Qualität im Team schon Einiges möglich sein. Ob das bereits im ersten Saisonspiel klappt, ist allerdings etwas in Frage gestellt, weil beim Abschlusstraining fast die Hälfte der Spielerinnen passen musste. Hoffen wir trotzdem auf einen erfolgreichen Auftritt. Fans sind herzlich in der Halle willkommen. Es gilt aktuell die 3G-Regel im Landkreis.

Einladung zur ordentlichen Jahreshauptversammlung 2021

Hiermit laden wir satzungsgemäß ein zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, den 17.07.21. um 18.30 Uhr, in der Frankenhalle Naila.

Tagesordnung:

1.) Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden

2.) Ehrungen

3.) Berichte Abteilungsleiter

4.) Bericht des Kassiers

5.) Bericht Kassenprüfer

6.) Entlastung Vorstandschaft

7.) Neuwahlen

8.) Anträge, Sonstiges

Alle Vereinsmitglieder, Freunde und Sponsoren der HGN  sind herzlich eingeladen. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

1. Vorsitzender Jens Brett

Trainerteam Handball

Hier finden Sie uns

Sponsoren