Veranstaltungen

Sep
23
Sa
14:00 Weibl. D @ Naila
Weibl. D @ Naila
Sep 23 um 14:00
Spiel gegen HSG Fichtelgebirge
15:30 Männl. D @ Naila
Männl. D @ Naila
Sep 23 um 15:30
Spiel gegen HC Tirschenreuth
Sep
24
So
17:00 Weibl. B @ Weiden
Weibl. B @ Weiden
Sep 24 um 17:00
Spiel gegen HC Weiden
Sep
30
Sa
13:00 Männl. C @ Marktleugast
Männl. C @ Marktleugast
Sep 30 um 13:00
Spiel gegen TV Marktleugast
13:30 Weibl. D @ Bayreuth
Weibl. D @ Bayreuth
Sep 30 um 13:30
Spiel gegen HaSpo Bayreuth

HGN-Shop

40 Jahre HG Naila (1977 – 2017)

Wir lieben Handball

Aktuelle Beiträge

Start in die neue Saison

Endlich geht es wieder los !!! Die neue Saison beginnt für die zahlreichen Teams der HG Naila. Am kommenden Wochenende starten die männliche und die weibliche D-Jugend mit ihren Auftaktspielen in die Spielzeit 2017 / 2018.
Gerade im Jugendbereich ist die HGN stark besetzt und zeigt damit ihr Zukunftspotenzial.

Da sind die vielen Minis ab 5 Jahren, trainiert und betreut von Nadine und Gunar Vogt, bei denen ständig Zulauf zu verzeichnen ist. Bei den Jüngsten des Vereins wird die HGN, wie schon in den letzten Jahren, sicher wieder mit bis zu zwei Teams an den Turnierspieltagen antreten können.

Die etwas Älteren dürfen auch in der E-Jugend eingreifen. Hier messen sich gemischte Teams mit Kindern im Alter bis zu 8 Jahren ebenfalls bei Spieltagen in Turnierform. Um dem Nachwuchs ausreichend Spielpraxis und den Kindern eine individuelle Entwicklung zu ermöglichen, wird die HGN hier ebenfalls eine Mannschaft ins Rennen schicken.

Die gute Jugendarbeit der HGN der letzten Jahre spiegelt sich auch in den beiden D-Jugend Mannschaften wider. Die Mädels werden von Martina Biegler und Marina Glotz betreut und die Jungs von Jens Brett. Beide Mannschaften nehmen erstmals am geregelten Spielbetrieb teil und werden mit dieser Belastung erst umgehen lernen müssen. Gerade die Mädels müssen nahezu jedes Wochenende antreten. Bleibt zu wünschen, dass dieser Übergang vom Kinder- zum Jugendhandball gut funktioniert und immer ausreichend Spielerinnen zur Verfügung stehen. Die Jungs sind bereits etwas leistungsorierter und es wird spannend zu beobachten, welche Rolle sie auf Bezirksebene spielen können.

Eine weitere männliche Mannschaft geht mit der C-Jugend für die HGN an den Start. Das Team von Roland Ernst bestreitet ihre zweite Saison. Als Anfänger haben die Jungs in der Vorsaison viel Lehrgeld zahlen müssen, aber gerade zum Saisonende ihre positive Entwicklung gezeigt. Wir wünschen der Mannschaft, dass es so weiter geht und sie am besten noch Zulauf bekommt um noch breiter aufgestellt zu sein.

Weiter geht es mit der weiblichen B-jugend von Heidrun Seidel. Das Team rückt in die höhere Altersstufe vor und muss sich hier wahrscheinlich erst wieder akklimatisieren. Unterstützung wird die Mannschaft von Teilen der Spielerinnen der letztjährigen B-Jugend von Wolfgang Manig erhalten. Damit wird sich eine schlagkräftige Truppe ergeben, die ein gewichtiges Wort in ihrer Liga mitreden wird.

Bleiben noch die Damen, die sich durch Zugänge aus der eigenen Jugend wieder stark verjüngen werden. Für diesen Neuaufbau ist auch der Abstieg aus der Bezirksoberliga in der Vorsaison kein Beinbruch, sondern die Chance mit den Jugendlichen wieder eine schlagkräftige Truppe aufzubauen. Wolfgang Manig kommt als zweiter Trainer neben Jens Brett dazu und beide streben an, die Mannschaft langfristig fit für die Bezirksoberliga zu machen. Ob das Team bereits in dieser Saison schon wieder den Aufstieg schaffen kann, bleibt abzuwarten.

Die HGN ist gut aufgestellt. Den Schwerpunkt in den letzten Jahren auf die Jugendarbeit gelegt zu haben, vor allem bei den Jüngsten, zahlt sich langsam im Jugendbereich aus. Hier gilt es weiter zu arbeiten. Die Verantwortlichen freuen sich auf eine erfolgreiche und hoffentlich verletzungsfreie Saison mit allen Aktiven. Kommen sie wieder zahlreich in die Frankenhalle und unterstützen sie unsere Teams.

Jubiläumsabend – 40 Jahre HGN

Wunderbar unser offizieller Jubiläumsabend „40 Jahre HGN“ gestern im Saal des Kinderdorf Martinsberg. Liebevoll bis ins kleinste Detail von den Mitgliedern gestaltet mit vielen Erinnerungen aus der Vereinshistorie.

Alte Trikots und T-Shirts, Trainingsjacken oder auch Spielplakate hingen von der Decke oder an den Säulen und liessen die Gedanken an viele sportliche und gesellschaftliche Ereignisse der HG in und für Naila wieder präsent werden.

Auch erster Bürgermeister Frank Stumpf beglückwünschte den Verein für die vielen Aktivitäten und das ehrenamtliche Engagement, das die Mitglieder in den 40 Jahren gezeigt haben. Insbesondere das gute Verhältnis und die Unterstützung der Stadt haben auch zur positiven Entwicklung des Vereins beigetragen.

Geehrt wurden auch die Gründungsmitglieder, denn nur durch ihre Initiative bereits im Vorfeld bei den Planungen zum Bau der Frankenhalle ist es zu verdanken, dass Hand – und Volleyball überhaupt in Naila möglich wurden.

Über die Jahrzehnte haben sich viele für die HGN verdient gemacht. Allen gilt unser herzlicher Dank und die Hoffnung, dass auch in Zukunft viele für die HG Naila „brennen“ und leidenschaftlich mit großer Begeisterung das Erreichte fortsetzen. Auf die nächsten erfolgreichen 40 Jahre ! Jeder kann diese Geschichte mitschreiben und ein Teil davon werden. Also los: ihr seid die HGN ! Macht was draus!

Dankeschön für diesen tollen HGN-Tag!

Vielen herzlichen Dank an alle Mitglieder, Eltern, Helfer, Freunde und Gäste, die gestern unsere erste Jubiläumsveranstaltung zu „40 Jahre HGN“ in diesem Jahr zu einem unvergesslichen Tag gemacht haben.

Nicht nur, dass wir großes Glück mit dem Wetter zu unserem Sport- und Familienfest gehabt haben und ein überragendes Kuchenbuffet. Super auch die Stimmung am Abend im Biergarten und im Foyer, wo DJ Di den Tänzern so richtig einheizte.

Und die sportliche Seite kam auch nicht zu kurz. Erstmals konnten alle Mannschaften und Abteilungen an einem Tag gemeinsam in der Halle sein und sich präsentieren. Obwohl die Saison gerade beendet wurde, zeigten alle Teams gegen sehr starke Gästemannschaften nochmals ansprechende Leistungen. Das und der tolle Zusammenhalt aller Beteiligten an diesem Tag macht uns stolz auf HGN und lässt uns hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

Trainerteam Handball

Hier finden Sie uns

Sponsoren

Kontakt

* erforderliches Feld